Fähigkeitsausweis Klassische Homöopathie (FA) 2017-03-18T12:19:54+00:00

Fähigkeitsausweis

Das stetig wachsende Interesse in der Bevölkerung an den diversen komplementärmedizinischen Richtungen, insbesondere an der Klassischen Homöopathie, und die Abgeltung von komplementärmedizinischen Leistungen durch die Grundversicherung erzeugen ein Bedürfnis nach einer entsprechenden fachkompetenten Beratung und Betreuung in der Apotheke, speziell auch für homöopathische Arzneimittel ohne Indikationsangabe.

Das Ziel der Schaffung eines Fähigkeisausweises in klassischer Homöopathie zusammen mit dem Apothekerverband pharmaSuisse war, die Apotheker auch in dieser Fachrichtung als Spezialisten zu positionieren.

Durch eine fundierte theoretische Grundausbildung (Weiterbildung) in Klassischer Homöopathie, welche mit praktischen Ausbildungselementen in der Offizin ergänzt wird, wird eine Spezialisierung ermöglicht, die mit einem Fähigkeitsausweis (FA) abgeschlossen wird.

Diese Weiterbildung zum FA in Klassischer Homöopathie positioniert den Apotheker als starken, glaubwürdigen Partner im Gesundheitswesen. Dazu verhilft ihm seine besondere Funktion als niederschwellige Anlaufstelle und Schnittstelle zwischen der Öffentlichkeit und anderen Partnern des Gesundheitswesens. Wie in der Schulmedizin übernimmt der homöopathisch-tätige Apotheker eine Triage-Funktion. Seine Weiter- und Fortbildungen erlauben es ihm, die Kunden nach den Regeln der klassisch-homöopathischen Kunst zu beraten und bei Bedarf an den Arzt weiterzuweisen.